Erdschluss erzeugt gestrigen Stromausfall

Stromschlag

Auf einer Baustelle in Rosenheim hat ein Bauarbeiter offenbar einen Schutzengel gehabt. Der Mann wollte gestern einen Stützpfeiler für einen Zaun um die Baustelle errichten. Mit einer Brechstange schlug er mit voller Wucht in den Kiesboden.

Plötzlich gab es eine Stichflamme und Funken sprühten aus dem Loch heraus. Der Mann kam ohne Verletzungen davon. Allerdings stellte sich im Nachhinein heraus, dass er eine Hochspannungsleitung getroffen hatte. Dadurch fiel in Teilen der Stadt Rosenheim der Strom aus. Auch einige Ampel funktionierten nicht mehr. Die Stadtwerke und die Feuerwehr reparierten den Schaden.