Erdbeben bei Kufstein in der Nacht

Wand Risse

In der Nacht hat es im Raum Kufstein ein Erdbeben gegeben. Das teilte der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik mitgeteilt.

Demnach hatte das Beben die Stärke 3,9, was auf der Richterskala eher einem leichten Beben entspricht. Es ereignete sich südöstlich von Kufstein und war aber trotzdem in einem Umkreis von etwa 35 Kilometern zu spüren. Die Erschütterungen wurden dabei zum Teil sehr stark wahrgenommen. Innerhalb kürzester Zeit waren mehr als 200 Meldungen beim Erdbebendienst eingegangen. Erschütterungen waren demnach auch im Landkreis Rosenheim in Kiefersfelden zu spüren. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.