Entscheidung über Landschaftspflegeverband fällt heute

cow-pasture-1870438 640

Im Landkreis Rosenheim könnte es bald einen Landschaftspflegeverband geben – nachdem der Umweltausschuss und der Kreisausschuss zugestimmt haben, trifft heute der Kreistag eine endgültige Entscheidung. Das häufigste Argument der Befürworter ist die dadurch unkompliziertere Vergabe von Landschaftspflegemaßnahmen, weil eine europaweite Ausschreibungspflicht entfällt.

Auch die Stadt und der Landkreis Rosenheim sind dafür, die artenreiche Kulturlandschaft in der Region künftig durch den gemeinnützigen Verein zu erhalten. Die Kosten für die Schaffung eines solchen betragen rund 130.000 Euro im Jahr und werden durch Zuschüsse voll gedeckt. Deutschlandweit gibt es davon rund 150 Landschaftspflegeverbände.