Entführung und Bombendrohung bei Kufstein

Blaulicht

In der Nähe von Kufstein ist heute Morgen offenbar ein Mann entführt worden. Die mutmaßlichen Entführer konnten mittlerweile festgenommen werden.

Die Polizei wurde heute um kurz nach sechs Uhr über die Entführung eines Mannes informiert. Sofort wurde eine groß angelegte Fahndung eingeleitet. Im Gemeindegebiet von Ebbs stellte die Polizei das gesuchte Fahrzeug fest. Der Fahrer flüchtete allerdings. In Kufstein konnte das Auto gestoppt werden. Drei Männer und eine Frau befanden sich in dem Auto. Darunter auch der Mann, der offenbar entführt worden war. Im Zuge der Festnahme erwähnte einer der Insassen das Wort „Bombe“ und brachte es in Verbindung mit dem Auto. Die Polizei sperrte den Bereich ab. Spezialkräfte untersuchten das Auto, fanden aber keinen verdächtigen Gegenstand. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.