Enkelin missbraucht: Bewährungsstrafe

Justizia 4

Ein Mann aus Bad Aibling hat seine Enkelin sexuell missbraucht. Dafür ist er am Amtsgericht Rosenheim zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Zu Gute kam ihm, dass er ein umfangreiches Geständnis ablegte.

Zu den Vorfällen war es bereits vor 15 Jahren gekommen. Das heute 25-jährige Opfer hatte nach eigenen Angaben in den vergangenen Jahren mehrere Selbstmordversuche verübt.