Engagierter Asylbewerber muss gehen

Asyl 1

Eine Bäckerei in Raubling versucht seit Wochen verzweifelt die Abschiebung eines ihrer Mitarbeiter nach Pakistan zu verhindern. Jetzt hat der 35-Jährige Asylbewerber aber doch den Bescheid bekommen, dass er ausreisen muss.

Allerdings gibt es noch eine Chance. Wenn er von der Bäckerei einen Ausbildungsvertrag erhält, kann der Pakistani in seinem Heimatland bei der Deutschen Botschaft einen Visa-Antrag stellen. Leider sei die Kommunikation mit den Behörden in Pakistan schwierig, heißt es von der Bäckerei. Der Mitarbeiter wird deswegen erstmal kaum darum herum kommen, auszureisen.