Endorfer Bundespolizeisportschule feiert Olympioniken

olympia-1535220_640.png

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind zwar seit über einem Monat vorbei – die Jubelfeiern aber noch nicht. Die Bundespolizeisportschule in Bad Endorf feiert heute all jene Olympia-Helden, die bei der Bundespolizei angestellt sind.

Und da gab es ja einige: Biathlet Arnd Peiffer, Rodler Tobias Arlt oder Bobfahrer Francesco Friedrich haben alle Gold aus Südkorea mit heim gebracht. Viele dieser Olympiahelden sind heute Nachmittag bei einem Autogrammtermin in Bad Endorf vor Ort: ab 15 Uhr im Kultursaal am Park der Chiemgau-Thermen. Morgen gibt’s dann in der Bundespolizeisportschule noch einen großen Festakt.