Eishockey-Oberliga soll am 16. Oktober wieder starten

Starbulls Gruen Heimspiel

Der Deutsche Eishockey-Bund hat den Rahmenterminplan für die kommende Saison in der Oberliga-Süd veröffentlicht. Demnach soll es für die Rosenheimer Starbulls am 16. Oktober wieder losgehen.

Dann steht der Saisonauftakt an. Der DEB geht momentan von 13 Mannschaften aus – vorbehaltlich des Zulassungsverfahrens, das in den kommenden Tagen abgeschlossen werden soll. Die Oberliga Süd trägt zunächst eine Einfachrunde mit 26 Spieltagen aus. Ab Anfang Januar folgt eine Meisterrunde bzw. eine Verzahnungsrunde mit der Bayernliga. Mitte März beginnen die Play-offs. Laut dem DEB handelt es sich dabei um eine vorläufige Planung. Wegen der Corona-Pandemie kann es auch noch Änderungen geben.