Einzelhändlern in der Region droht die Pleite

Einzelhandel Kleidung

Mehreren Einzelhändlern in der Region droht möglicherweise die Pleite.

Das teilte Bernd Ohlmann, Geschäftsführer des Handelsverbandes Bayern  unserem Sender mit. Schuld daran sei zum Teil auch eine Aussage von Bundesgesundheitsminister Spahn. Er hatte gesagt, dass es keinen kompletten Lockdown für den Einzelhandel mehr geben würde. Die Händler hätten in Vertrauen auf die Aussage ihre Waren gekauft, auf denen sie nun sitzen. Sollte es keine finanzielle Hilfe geben befürchte er, dass einige Händler aufgeben müssen, so Ohlmann.