Einige Unbelehrbare

Die Querdenkerdemo im Rosenheimer Mangfallpark ist gestern weitestgehend ruhig verlaufen.

Rund 300 Teilnehmer waren gekommen, um „Kritik an den Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus“ zu äußern und um für eine Abschaffung der Maskenpflicht zu demonstrieren. Dabei hielt sich der Großteil der Anwesenden an die Abstandsregelungen und die Maskenpflicht, vereinzelt weigerten sich Teilnehmer allerdings, eine Maske aufzusetzen. Der Versammlungsleiter musste nach Anweisung der Polizei nochmals auf das Tragen des Mund- und Nasenschutzes hinweisen. Gegen diejenigen, die dieser Aufforderung nicht nachkamen, wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.