Einige Anlegestellen am Chiemsee wegen Wetter geschlossen

Chiemseehafen Prien

Wegen der starken Regenfälle in den vergangenen Tagen können die Anlegestellen Bernau/Felden und Übersee/Feldwies am Chiemsee im Moment nicht angefahren werden.

Das teilte die Chiemsee Schifffahrt mit. Alle anderen Anlagestellen werden normal angefahren. Die Pegelstände an den Flüssen in der Region gehen derweil weiter zurück. Im Laufe des Tages könnte es durch den Regen nochmal zu einem kleineren Anstieg kommen. Eine Gefahr für Anwohner besteht allerdings nicht. Größere Schäden wurden der Polizei bisher noch nicht gemeldet.