Eine Mangfallbrücke folgt der nächsten

Die neue Mangfallbrücke in Kolbermoor ist fertig gestellt – und die Planungen für die nächste laufen bereits. Im kommenden Mai soll auf Höhe Schwimmbad ein Fußgängersteg über den Fluss gebaut werden.Dafür hat die Regierung von Oberbayern jetzt jetzt Mittel bereitgestellt. Insgesamt will sie den Bau mit knapp 500 000 Euro fördern – gut ein Drittel der Gesamtkosten. Die Brücke soll dem schon bestehenden Steg am Karl-Daniels-Platz ähnlich werden.