Einbrecher in Rosenheim geschnappt – mehrere Kellerabteile aufgebrochen

Einbrecher Einbruch Symbolbild 1

Die Rosenheimer Polizei hat die Verantwortlichen für eine Reihe von Kelleraufbrüchen vergangene Woche in der Gießereistraße festgenommen.

Bereits in der Nacht auf Donnerstag waren zwei Personen aufgefallen, die in der Kufsteiner Straße mehrere Gegenstände mit sich herumtrugen. Weitere Ermittlungen ergaben schließlich, dass die Sachen aus den Kellerabteilen aus der Gießereistraße stammen. Die beiden Polen müssen sich jetzt wegen besonders schweren Fällen des Diebstahls verantworten. Der Wert der Beute lag bei rund 20 Euro.