Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Festnahme Handschellen

Ein betrunkener Mann aus Bad Aibling hat in die Lidl-Filiale in Ellmosen eingebrochen. Die Polizei ertappte ihn auf frischer Tat. Der Alarm wurde heute Nacht gegen 03 Uhr 40 ausgelöst.

Sofort rückten mehrere Streifen an. Da Aufbruchspuren an der Eingangstüre festgestellt wurden, umstellte die Polizei das Gebäude. Plötzlich kam ein 19-jähriger Bad Aiblinger aus dem Markt. Bekleidet war er nur mit einer Boxershort. Da er stark angetrunken war, konnte er sich nicht genau daran erinnern, was vorgefallen war. Nach dem derzeitigen Stand wurde nichts gestohlen, außer eine Breze. Die hatte der junge Mann noch vor Ort verzehrt.