Einbrecher am Amtsgericht Rosenheim verurteilt

Einbrecher Einbruch Symbolbild 2

Eine europaweite Einbruchstour ist für einen Rumänen in Bernau zu Ende gegangen.

Das Amtsgericht Rosenheim verurteilte ihn zu dreieinhalb Jahren Haft. In das Urteil floss auch eine offene Bewährungsstrafe aus Köln ein. Der Mann brach in Bernau in ein Haus ein. Er machte zwar kaum Beute, verursachte aber einen erheblichen Sachschaden. Der Rumäne verbrachte in ganz Europa bereits mehrere Jahre im Gefängnis. Immer wieder wurde er wegen verschiedener Einbrüche verurteilt. Die Taten verübte er regelmäßig im Vollrausch.

Ausführliches zu diesem Thema lesen Sie hier