Ein wahrer Eishockey-Krimi

War das ein „hollywoodreifes Spiel“ gestern Abend im emilo-Stadion in Rosenheim. Eine lange Nacht haben die Fans der Starbulls hinter sich, am Ende konnten sie aber einen 5:4 Overtime-Sieg gegen Crimmitschau verbuchen.

Laut Trainer Thomas Schädler sei es jetzt wichtig, dass sich die Spieler schnell regenerieren und so am Freitag erneut angreifen können. In der Playdown Serie steht es nach dem Spiel von gestern 2:1 für die Rosenheimer. Das nächste Spiel findet am Freitag auswärts in Crimmitschau statt.