Ein Toter nach Unfall auf der A8 bei Grabenstätt

ambulance 970037 640

Bei einem Unfall auf der A8 bei Grabenstätt ist ein Mensch ums Leben gekommen. Laut Polizei wurden außerdem fünf Menschen schwer verletzt.

Demnach war ein Mann zuvor in die falsche Richtung auf die Autobahn aufgefahren. Zwei Autos konnten dem Falschfahrer noch ausweichen. Mit dem nachkommenden Auto stieß der Falschfahrer dann frontal zusammen. Ein Gutachter ist vor Ort. Wie lange die Vollsperre Richtung München noch anhalten wird, ist im Moment noch immer unklar.