Ein Starkbierfest abgesagt und weiterer Fall im Landkreis

Corona PK Landratsamt 2020

Das Starkbierfest in Raubling wird abgesagt. Das teilte die Festwirtsfamilie mit. Grund ist die Sorge vor einer raschen Verbreitung des Corona-Virus.

Eigentlich hätte das Fest vom 13. bis zum 22. März stattfinden sollen. Derweil hat das Gesundheitsamt in Rosenheim eine offizielle Empfehlung an das Rosenheimer Ordnungsamt herausgegeben, auch das Starkbierfest hier abzusagen. Die Stadt teilte unserem Sender auf Anfrage mit, dass die Entscheidung dazu in den nächsten Tagen fallen soll. Die Zahl der Infizierten im Landkreis Rosenheim ist auf drei gestiegen. Die dritte Person ist im Klinikum untergebracht, weil die Erkrankung etwas schwerer ausfällt, heißt es auf einer Pressekonferenz vom Landratsamt. Die Kontaktpersonen wurden bereits informiert. 38 weitere Menschen werden in der Region derweil auf das Corona-Virus untersucht und sind in Quarantäne. Teilweise sorgen Verdachtsfälle auch für Schulausfälle. So zum Beispiel in Rott. Hier hat ein Schüler nach einem Südtirolurlaub Krankheitssymtome. Zur Sicherheit sollte seine Klasse nach Hause, bis ein Testergebnis vorliegt.