Ein Hauch von Times-Square

Der Wasserburger Christkindlmarkt erhält in diesem Jahr eine riesen Attraktion: Eine Schlittschuhbahn. Im Hauptausschuss wurde die Genehmigung erteilt, so dass vom 29. November bis zum sechsten Januar in der Altstadt schlittschuhgelaufen werden kann.

Voraussichtlicher Standort der Eisfläche mit zehn auf 30 Meter: In der Herrengasse vor dem städtischen Museum. Donnerstags bis sonntags soll dann zwischen 14:00 Uhr und 22:00 Uhr das Schlittschuhvergnügen möglich sein. Um die Eisfläche zu finanzieren plant der Wirtschaftsförderungsverband zudem ein Vorsilvester rund um das Rathaus am 30. Dezember, dafür soll auch ein Teil der Christkindlmarkthütten stehen bleiben.