Ein Auto ist bei Kufstein 15 Meter in die Tiefe gestürzt

Unfall

Schwerer Unfall auf der Thierseelandesstraße in Richtung Kufstein. Ein 29-jähriger Österreicher ist mit seinem Auto links von der Straße abgekommen.Er prallte schließlich 15 Meter unterhalb der Fahrbahn gegen einen Baum, der das weitere Abrutschen verhinderte. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, konnte aber von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Er wurde ins Krankenhaus in Kufstein gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.