Ehrenzeichen für Sepp Bichler

Bichler Ehrenamt

Sepp Bichler aus Fürstätt hat das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt erhalten. Rosenheims dritte Bürgermeisterin Gabriele Leicht überreichte ihm die Auszeichnung im Rathaus.

Bichler war 17 Jahre Mitglied der Kirchenverwaltung des Pfarrverbands St. Quirinus Fürstätt und sechs Jahre Mitglied des Diözesansteuerausschusses in München. Aktiv ist er als Vorsitzender der Veteranen- und Reservistenkameradschaft Fürstätt und seit vielen Jahren als ehrenamtlicher Richter am Arbeits- sowie am Sozialgericht in München.