Ehemaliger Rosenheimer Hells Angel in Frankfurt vor Gericht

Justizia 1

Am Frankfurter Landgericht wird heute ein Prozess gegen ein ehemaliges Mitglied der Hells Angels aus Rosenheim fortgesetzt. Dem Mann wird vorgeworfen zwischen April 2014 und Dezember 2020 Frauen zur Prostitution gezwungen zu haben.

Dazu soll er die Beziehungen zu den Frauen ausgenutzt haben. Eine der Frauen war zeitweise noch minderjährig. Der Prozess soll am 29.November fortgesetzt werden.