Eggstätt berät über Bürgerbegehren zum Kindergarten „Villa Sonnenschein“

Malen Kinder

Der Gemeinderat Eggstätt entscheidet heute (19 Uhr) über das Bürgerbegehren zum Kindergartenstandort. Die Zulässigkeit wird geprüft. Bei dem Bürgerbegehren geht es um die „Villa Sonnenschein“.

Der Kindergarten ist für die Anzahl der Kinder zu klein geworden. Der neue sollte an der Durchgangsstraße gebaut werden. Die Bürger waren damit nicht einverstanden. Im Zuge dessen hatte die Stadt zu einer Informationsveranstaltung eingeladen um etwaige Missverständnisse zu klären. Heute könnte eine Entscheidung fallen.