E-Carsharing-Angebot in Stephanskirchen geplant

Elektroauto

Die Gemeinde Stephanskirchen ist auf dem Weg zu einem E-Auto-Car-Sharing-Angebot. Der Umwelt- und Verkehrsausschuss nahm ein entsprechendes Konzept einstimmig an.

Das Auto soll künftig hinter dem Rathaus an der E-Ladesäule stehen. Für 4,90 die Stunde kann das Auto dann jeder mieten. Die Wartezeit für ein entsprechendes Elektro-Auto liegt aktuell bei etwa drei Monaten. Der Start verzögert sich also etwas.