E-Biker in Kiefersfelden fast zehn Meter in die Tiefe gestürzt

abseilen vom hubschrauber

Ein Radfahrer ist in Kiefersfelden fast zehn Meter über eine Mauer abgestürzt. Er wurde dabei verletzt.Der Unfall ereignete sich gestern Abend. Der 26-jährige E-Bike-Fahrer kam auf der Gefällstrecke Gfallermühle in Kiefersfelden in einer Kurve von der Straße ab. Er prallte gegen eine Stützmauer und stürzte in die Tiefe. In steilem Gelände unmittelbar neben einem Wasserfall blieb er liegen. Der Mann konnte noch selber einen Notruf absetzen. Er musste mit Hilfe eines Hubschraubers geborgen werden.