Drogeriemarkt in Stephanskirchen wieder Thema

stephanskirchen

Die Gemeinderäte in Stephanskirchen müssen sich in Sachen Drogeriemarkt entscheiden: besser angebunden oder schneller gebaut. Darüber spricht heute wieder der Gemeinderat.

Ein Gutachten hatte ergeben, dass ein guter Platz an der Simsseestraße wäre. Dort, wo auch ein neues Baugebiet entstehen soll. Der Nachteil: der Bebauungsplan ist hier noch nicht fertig, wodurch ein Baustart noch länger dauern würde. Standort Nummer zwei wäre in Kragling hinter dem Rewe. Der Nachteil hier: es gibt nicht so viele Parkplätze und keinen Fuß- und Radweg.