Drogenhändler verurteilt

Marihuana

Ein Rosenheimer Drogenhändler ist vom Landgericht Traunstein zu acht Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht sieht ihn schuldig der Beihilfe beim Handeln mit Betäubungsmittel. Er soll mit einer Komplizin in Freilassing Marihuana verkauft haben.

Die Mitangeklagte aus Freilassing hat eine Strafe von zwei Jahre und sechs Monate bekommen. Beide Angeklagten sitzen seit September vergangenen Jahres in Untersuchungshaft.