Dreister Vandalismus? Autoscheiben und Ampellampen kaputt

0319 Verkehrsübungsplatz 1

In Wasserburg haben Unbekannte am Wochenende auf dem Parkplatz des McDonalds die Scheiben zweier Autos eingeschlagen. Aus einem der Autos entwendeten die Täter auch ein Handy. Und das, während die Fahrer der Autos im Lokal beim Essen saßen.Als die Fahrer der Autos aus dem Lokal kamen und den Schaden bemerkten, konnten sie zwar noch eine Gruppe verdächtiger Personen verfolgen, jedoch ohne Erfolg. Auch die Fahndung der Wasserburger Polizei blieb ergebnislos. Auch am Verkehrsübungsplatz hinter dem Baria haben am Wochenende Vandalen gewütet. Spaziergänger bemerkten gestern Morgen mehrere mit Steinen eingeworfene Lampen und abgeschlagene Sonnenschutzschirme an den Ampelanlagen. Die Polizei vermutet, dass die Tat aus einer Gruppe heraus begangen wurde. Die Steine werden derzeit auf DNA-Spuren untersucht.