Dreijährige schließt Mutter aus Wohnung aus

Kind

Die Polizei hat in einer Gemeinschaftsunterkunft in Rosenheim eine Tür öffnen müssen. Grund war ein 3-jähriges Kind.

Das Mädchen nutzte gestern die kurze Abwesenheit seiner Mutter. Die Frau hatte die Wohnung kurz verlassen. Die 3-jährige spielte wohl aus Neugier mit dem Schlüssel an der Eingangstür. Plötzlich versperrte sie die Tür von innen. Die Mutter kam kurz danach zurück und konnte die Tür nicht mehr öffnen – auch weil der Schlüssel von innen steckte. Daraufhin wurde die Polizei zu Hilfe gerufen. Zusammen mit der Feuerwehr konnte die Wohnung geöffnet werden. Der 3-jährigen ging es gut. Das Mädchen war laut Polizei von der Situation sichtlich amüsiert.