Drängler wird in Rosenheim mit Marihuana erwischt

Blaulicht Polizei

Rosenheimer Zivilfahnder haben bei einer Verkehrskontrolle in Rosenheim Betäubungsmittel sichergestellt. Ein 31-jähriger Rosenheimer wurde ungeduldig und hupte beim Abbiegen von der Münchener Straße in die Aisingerwies zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge an. Eines davon war ein Fahrzeug mit Zivilfahndern. Diese


kontrollierten den 31-Jährigen und seinen Beifahrer. Dabei stellten die Beamten bei beiden eine geringe Menge Marihuana sicher. Außerdem fiel bei dem Fahrer der Drogentest positiv auf. Auf den Rosenheimer kommen jetzt ein einmonatiges Fahrverbot und eine Geldstrafe zu.