DLRG Bad Aibling sahnt etliche Medaillen ab

DLRG

Die Rettungsschwimmer der DLRG Bad Aibling sind erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen gewannen sie insgesamt 16 Einzelmedaillen.

Dazu kamen zweimal Gold und einmal Silber in den Staffelbewerben. Aus Bad Aibling waren 21 Teilnehmer im Einzelwettbewerb und 3 Staffeln am Start. Sie mussten verschiedene Disziplinen bewältigen. Unter anderem ein Hindernisschwimmen und das Retten einer Puppe mit und ohne Flossen. Als nächstes stehen im Juli die Bayerischen Meisterschaften an.