Distanzunterricht oder -lernen sorgt für Verwirrung

1205 Hochschule

Der ab heute geltende harte Lockdown gilt auch für die Schulen in Stadt und Landkreis Rosenheim.

Das heißt Distanzlernen beziehungsweise -unterricht. Zwei Begrifflichkeiten die in den vergangenen Tagen für Verwirrung gesorgt haben. In diesem ganzen Durcheinander sei es schwer Verlässlichkeit zu schaffen, so Beate Irle, die Vorsitzende des Lehrerinnen und Lehrerverbandes für die Region. Probleme gibt es aber beim Distanzunterricht. Demnach wäre es zurzeit schwer Leihgeräte wie Notebooks für die Schüler zu bekommen. Der Markt sei wie leergefegt, so Irle.