Diskussionen zu Mautfreiheit bei Kufstein gehen weiter

Maut Vignette Oesterreich

Wird die Autobahnstrecke bei Kufstein Maut frei oder nicht? Bei dem Transitgipfel in dieser Woche, hat sich der österreichische Verkehrsminister, Andreas Reichhardt, gegen die Befreiung ausgesprochen.

Laut Tiroler Tageszeitung befürchtet er danach einen Domino-Effekt. Es gebe auch viele andere Grenzregionen, die eine Befreiung von der Maut fordern, um den Ausweichverkehr zu stoppen. Insgesamt würde das dann aber rund 300 vignettenpflichtige Straßenkilometer betreffen, was die flächendeckende Maut gefährden würde. Außerdem wäre die Mautfreiheit in Kufstein nie gesetzlich geregelt gewesen, sondern es sei einfach nicht mehr kontrolliert worden. Die Regelung gesetzlich festzuhalten wäre äußerst kompliziert. Wie Reichhardt sich den Kampf gegen Mautflüchtlinge vorstellt, soll in einem Bericht von ihm stehen, der am 31. Oktober veröffentlicht wird.