Diskussionen um Mautfreiheit: Bürgermeister laden ein

A93 Autobahn 2

Die Bürgermeister von Kufstein, Ebbs und Niederndorf wollen sich heute zu den Diskussionen um eine Mautfreiheit auf der Autobahn zwischen Grenze und


Kufstein-Süd äußern. Zusammen laden sie zu einer Pressekonferenz ein. Grund dafür: Im Oktober wird der Nationalrat neu gewählt. Eine ursprünglich geplante Sondersitzung wurde jetzt aber abgesagt. Das seien entweder schwere handwerkliche Fehler oder es sei absichtlich so gemacht worden, sagt Krumschnabel. Beides sei unverzeihlich.