Diskussionen über zweite Eisfläche gehen weiter

Eishockey allg

Die zweite Eisfläche für das Eishockey in Rosenheim beschäftigt heute den Haupt- und Finanzausschuss der Stadt. Auf der Tagesordnung steht ein Antrag der CSU. Die Fraktion fordert ein Gesamtkonzept für die Sanierung des Emilo-Stadions.Dabei soll auch der Starbulls-Vorstand mit einbezogen werden. Die CSU spricht sich in diesem Zusammenhang nochmal klar für eine zweite Eisfläche aus, um den Eishockey-Nachwuchs zu fördern. Die Stadtverwaltung soll heute dazu mehrere Optionen vorstellen.