Diskussion über Gebäudeerhöhung von Hotel am Brandfeld

Bürokratie

Der Gemeinderat Bad Feilnbach soll sich erneut mit der Gebäudehöhe des geplanten Hotels am Brandfeld beschäftigen.

Das habe Bürgermeister Anton Wallner aus einer Informationsveranstaltung am Samstag mitgenommen, wie er unserem Sender bestätigte. Anwesende Teilnehmer der Infoveranstaltung hatten nicht über die Gebäudehöhe Bedenken – auch über die Tatsache, dass 100 Zimmer gebaut werden. Darüber soll nochmal im Gemeinderat gesprochen werden. Aber: es gab auch einige Stimmen für das Hotel, dass Tourismus und Infrastruktur stärken könnte. Anfang Juni soll das Hotel wieder in einer Gemeinderatssitzung besprochen werden.