Diebesgut in Chipstüte

Waidhaus

Sie sollen in Bad Feilnbach eine vierstellige Beute ergaunert haben, jetzt wurden die mutmaßlichen Diebe gefasst. Wie die Polizei Oberbayern Süd heute mitteilte, wurden gestern drei mutmaßliche Täter kurz vor der tschechischen Grenze verhaftet.

Neben anderen Diebstählen, sollen sie gestern bei einem Rentnerehepaar in Bad Feinbach eingebrochen sein. Sie sollen sich gewaltsam Eintritt in das Haus verschafft haben und Schmuck im Wert von einem niedrigen vierstelligen Bereich entwendet haben. Gestern Nachmittag wurden die drei dann auf der A6 bei Pleystein überführt. Das Diebesgut transportierten sie in einer Chipstüte.