Dieb auf frischer Tat ertappt und angeblichen Schusswechsel aufgeklärt

blue-light-1675686 640

Viel zu tun hatte die Wasserburger Polizei an diese Wochenende: Ein Dieb klaute die Trinkgeldkasse einer Diskothek und schlug dabei dem Geschäftsführer ins Gesicht. Der mutmaßliche Täter konnte noch am Tatort geschnappt werden.

Die Beamten nahmen außerdem einen Mann in Gewahrsam, der in der Innenstadt randalierte und eine Gefahr für Passanten darstellte. Dann sorgten angebliche Schüsse in der Brunhuberstraße für Aufruhr. Diese stellten sich aber als Böllerknaller heraus. Zuletzt ließ die Polizei eine Party mit bis zu 200 Gästen und illegalem Getränkeausschank platzen.