Die Wege in den Bergen sind noch verschneit

Schneeschuhwandern Chiemsee Alpenland Tourismus

Die Rosenheimer Alpenvereinssektion warnt vor noch verschneiten Wanderwegen in den heimischen Bergen.

Dies betrifft besonders Wanderwege ab 800 bis 1.000 Meter Höhe, sagt Franz Knarr, der Vorsitzende der Rosenheimer Alpenvereinssektion. Diese sollten Wanderer nur mit einem guten Schuhwerk betreten. Außerdem empfiehlt Knarr bei vereisten Wegen sogenannte Grödel bei den Wanderausflügen zu benutzen.