Die Wasserburger Polizei bekommt ein neues Gebäude

0614 PI Wassebrurg Neubau

Die Polizeiinspektion Wasserburg kann neu gebaut werden. Dafür sind jetzt die Urkunden zum Grundstückskauf unterschrieben worden. Möglich wird der Neubau der Inspektion der Bezirk Oberbayern.Von dem hat der Freistaat das Grundstück gekauft. Das neue Dienstgebäude soll an der Münchner Straße in der Nähe des Inn-Salzach-Klinikums entstehen. Einen konkreten Zeitplan für den Neubau gibt es laut Landtagsabgeordneten Otto Lederer noch nicht. Nach der Urkundenunterzeichnung laufen jetzt die konkreten Planungen an. Bisher ist die Inspektion in einem angemieteten Gebäude der Stadt Wasserburg am Kaspar-Aiblinger-Platz untergebracht. Der Neubau bietet mehr Platz und soll barrierefrei und damit für alle Bürger besser erreichbar sein.