Die Stadt und der Landkreis Rosenheim profitieren von dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

children-1547261 640

11 Einrichtungen in der Region werden mit einer Million Euro unterstützt. Das hat die Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig heute mitgeteilt. Das Geld geht an Einrichtungen mit einem besonders hohen Anteil an nicht oder nur sehr schlecht Deutsch sprechenden Kindern.


Im Mittelpunkt steht die Sprachförderung der Kinder. Mit dem Zuschuss wird zum einen zusätzliches Personal finanziert. Zum anderen kann damit eine Fachberatung bezahlt werden. Geld bekommen unter anderem das Katharinenheim in Bad Endorf, das Montessori-Kinderhaus in Brannenburg und das Haus für Kinder St. Martin in Kiefersfelden.