Die Stadt Rosenheim wird Vielfaltsgestalter

Zusammenhalt

Die Stadt Rosenheim wird ein sogenannter Vielfaltsgestalter. Es handelt sich dabei um ein Programm der Robert Bosch Stiftung.

Sie fördert damit bundesweit sechs regionale Bündnisse. Ziel der Vielfaltgestalter ist Vielfalt als Chance zu begreifen und das Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft konstruktiv zu gestalten. Das Projekt ist auf zwei Jahre angelegt. Für diesen Zeitraum gibt es auch einen finanziellen Zuschuss in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. Mehrere Vereine, Verbände und Institutionen sind daran beteiligt. Geplant sind verschiedene Aktionen, die Teilhabe und Inklusion ermöglichen sollen. Offiziell vorgestellt wird das Projekt Ende Januar.