Die Prien Marketing GmbH möchte die Kulturschaffenden unterstützen

Musik Notenblatt

Die Prien Marketing GmbH will den regionalen Künstlern unter die Arme greifen.

Dazu wird es am 23. Dezember ein virtuelles Kulturprogramm geben, bei dem heimische Künstler finanziell unterstützt werden können. Die Spenden werden dabei 1 zu 1 an die Kulturschaffenden weitergegeben, so Geschäftsführerin Andrea Hübner. Beginn des Programms ist am 23. Dezember um 19 Uhr.