Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags

0809 Rettungswagen

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag in Högling von einem Auto Überfahren und dabei schwer verletzt worden. Laut Polizei lag der junge Mann nicht ansprechbar auf der Straße als die Beamten eintrafen.

Er war offensichtlich kurz vorher von einem Auto erfasst und einige Meter mitgeschleift worden. Der Unfallverursacher ließ den Mann auf der Straße liegen und flüchtete. Zwischenzeitlich konnte ein dringender Tatverdächtiger festgenommen werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Totschlags durch Unterlassen. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben und das Auto sowie der Führerschein des Tatverdächtigen sichergestellt.