Die Bürgerinitiative Wasserburger Land plant weitere Schritte

drum 2003585 640

Wie sind die weiteren Schritte gegen die geplante Mülldeponie in Odelsham? Die Bürgerinitiative Wasserburger Land will heute bei ihrer Jahreshauptversammlung das weitere Vorgehen besprechen. Dabei geht es mitunter um die Petition, die noch vor der Landtagswahl dem Umweltausschuss des bayerischen Landtags


übergeben worden war. Die soll weiter bearbeitet werden, sobald die Ausschüsse im Landtag neu besetzt sind. Wie berichtet, wehrt sich die Initiative gegen die geplante DK-1 Deponie. Sie befürchtet negative Auswirkungen auf die Umwelt beispielsweise durch die Lagerung von Asbest. Die Jahreshauptversammlung beginnt um 19:00 Uhr.