Deutschlandweite Razzia – Auch in Vogtareuth

Bundespolizei 10

Bei einer Großrazzia wegen gebuchter Bahntickets mit ergaunerten Kreditkarten ist auch ein Haus in Vogtareuth untersucht worden. Das teilte die Bundespolizei Rosenheim mit. Deutschlandweit wurden 16 Objekte untersucht – gegen 20 Beschuldigte wird ermittelt.

Es sei „umfangreiches Beweismaterial“ gefunden worden, so die Polizei. Die Beschuldigten sollen seit 2018 mit den gestohlenen Daten 13.300 Bahntickets gebucht haben. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 450.000 Euro.