Deutsche Bahn will Einblicke in Brennernordzulauf-Trassenplanung geben

Brennernordzulauf Grobtrassen

Die Deutsche Bahn hat angekündigt Einblicke in ihre Planungswerkstatt für den Brenner-Nordzulauf zu geben. In einem Pressetermin kommenden Montag äußert sich die Deutsche Bahn dazu, wie sie die Trassenplanung angeht. Das Raumordnungsverfahren zu den fünf möglichen Trassen zum Brenner-Nordzulauf geht seinem Ende zu.

Zu Beginn des neuen Jahres möchte die Deutsche Bahn eine finale Trasse für den Brenner-Nordzulauf präsentieren. Mit dem Projekt möchte die Deutsche Bahn Warenverkehr auf die Schienen verlegen. Die meisten Gemeinden in der Region lehnen das Projekt ab.