Deutliche Stellungnahme gegen violette Brennertrasse aus Stephanskirchen

Brenner Nordzulauf Text

Der Stephanskirchner Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung nochmals ausdrücklich gegen die geplante Trasse für den Brenner Nordzulauf gestellt. Die Gemeinderäte stimmten einstimmig und über sämtliche Parteigrenzen hinweg dafür, die violette Vorzugstrasse der Bahn abzulehnen

. Die Entscheidung war so erwartet worden und dient dazu, nochmals schriftlich und explizit die Ablehnung der Gemeinde zu erklären, erklärte uns Stephanskirchens Bürgermeister Karl Mair.