Dettendorferin klagt gegen Erweiterung von Rastanlage

Parkplatz Symbol

Eine Dettendorferin klagt gegen die Erweiterung der Rastanlagen „Im Moos“ und „Eulenauer Filz“. Das berichtet das OVB.

Demnach ist sie besonders von der Vergrößerung betroffen. 25.000 Quadratmeter Grund müsste sie abgeben. Sie fordert, dass die Anlage kleiner gebaut wird. Außerdem müsse es mehr Lärmschutz und einen besseren Flächenausgleich geben. Auch Bad Feilnbach hatte schon Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss eingereicht. Die Fläche für Parkplätze und die Toiletten in dem Bereich soll nach Plänen des Freistaats vervierfacht werden.