Der Wolf ist tot

Wolf

Der Wolf, der im vergangenen Jahr in der Region unterwegs war und mehrere Nutztiere gerissen hat, ist tot.

 

Wie das Landesamt für Umwelt mitteilt, wurde er aber nicht wie von der Regierung von Oberbayern gefordert im Oberbayrischen Alpenland erschossen, sondern stattdessen in der Nähe des tschechischen Brünn überfahren. Der Wolf wurde bereits am 17. Januar tot dort gefunden, die genetische Untersuchung brachte jetzt die Gewissheit.